Liquiditätsmanagement

Veranstaltungsdetails

Die Sicherstellung der Liquidität und deren langfristige Erhaltung gehören zu den wesentlichen Aufgaben im Rahmen der Führung eines Unternehmens. Ein- und ausgehende Zahlungsströme müssen regelmäßig überwacht und in ein Gleichgewicht gebracht werden. Deshalb sind langfristige Liquiditätsplanung und kurzfristige Liquiditätssteuerung nicht nur in Krisenzeiten unverzichtbare Steuerungsinstrumente im Unternehmen.

Das Seminar beschäftigt sich mit den verschiedenen Arten der Finanz- und Liquiditätsplanung sowie den anzuwendenden Planungsinstrumenten. Außerdem werden unterschiedliche Darstellungsformen der finanziellen Situation und der möglichen Liquiditätsentwicklung behandelt. Den Teilnehmern soll eine Hilfestellung beim Aufbau einer mittel- und langfristigen Liquiditätsplanung sowie bei der Installation kurzfristiger Kontrollinstrumente gegeben werden.

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern praxisorientiert, wie durch Vornahme von Korrekturen und Änderungen aus den Zahlen der Rentabilitätsplanung eine mittel- und langfristige Liquiditätsplanung entwickelt werden kann.

Folgende Themen werden im Rahmen des Seminars behandelt:

  • Sinn und Zweck der Planung von Finanzen
  • Grundbegriffe der Finanz- und Liquiditätsplanung
  • kurzfristige Liquiditätsplanung
  • Schritte zur Einführung einer Finanzplanung
  • von der Rentabilitäts- zur Finanzplanung
  • Planung von Einnahmen
  • Planung von Ausgaben
  • Finanzplanung
  • Cash-Flow und Kapitaldienstfähigkeit
  • Kapitalflussrechnung und Bewegungsbilanz
  • Kennzahlen zur Kontrolle der Liquiditätsentwicklung
  • Maßnahmen zur Sicherung und Verbesserung der Liquidität
  • "Todsünden" im Umgang mit dem Thema Liquidität

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    • Mitarbeiter in Unternehmen
    Das Seminar richtet sich an Unternehmer, Geschäftsführer sowie Mitarbeiter der Bereiche Finanz- und Rechnungswesen sowie Controlling.
  2. Zielsetzung
    IHK-Teilnahmebescheinigung
  3. Hinweise
    Die angegebene Stundenzahl bezieht sich auf Unterrichtsstunden à 45 Minuten.
  4. Abschluss
    • IHK-Teilnahmebescheinigung

Veranstalter

    Industrie- und Handelskammer Aachen
    Theaterstraße 6 - 10
    52062 Aachen