Vorbereitung auf die praktische Ausbildereignungsprüfung

Veranstaltungsdetails

Die Ausbildereignungsprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil.

Der praktische Teil der AEVO-Prüfung findet circa zwei Wochen nach der schriftlichen Prüfung statt und besteht aus der Durchführung oder der Präsentation einer Ausbildungssituation und einem Fachgespräch.

Die Präsentation oder die Durchführung der Ausbildungssituation wird mit 40 Prozent und das Fachgespräch mit 60 Prozent bewertet.

Die Präsentation oder die Durchführung der Ausbildungseinheit soll zehn Minuten nicht überschreiten. Hierfür ist ein ausbildungsrelevantes Thema zu wählen. Die Auswahl des Themas und alle in diesem Zusammenhang zu treffenden Entscheidungen sind zu begründen.

Bei diesem zweitägigen Seminar werden Sie auf den praktischen Teil der AEVO-Prüfung vorbereitet. Der erste Tag des Seminars dient der Konzept-Erarbeitung, am zweiten Tag wird die Ausbildungseinheit im Rollenspiel geübt. Zwischen den Seminartagen wird in Eigenarbeit ein Unterweisungskonzept vorbereitet.  

Methoden:
Vortrag, Rollenspiel

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • Zur Zeit gibt es keine aktuellen Termine

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    • Mitarbeiter in Unternehmen
    Prüfungsteilnehmer, die sich auf den praktischen Teil der Ausbildereignungsprüfung (AEVO) vorbereitet möchten.
  2. Hinweise
    Die angegebene Stundenzahl bezieht sich auf Unterrichtsstunden à 45 Minuten.

Veranstalter

    Industrie- und Handelskammer Aachen
    Theaterstraße 6 - 10
    52062 Aachen