Basiswissen Zoll

Veranstaltungsdetails

In diesem Seminar werden den Teilnehmern neben der Darstellung der grundlegenden Begriffe und Zusammenhänge die Regelungen für die günstigsten Verzollungsmöglichkeiten nähergebracht. Anhand von praktischen Übungen werden die entsprechenden Sachverhalte vertieft.

Inhalte:
  • Wichtige Abkürzungen
  • Institutionen (z.B. WTO, OPEC, OECD)
  • Wirtschaftsgebiete (z.B. NAFTA, EWR, ASEAN, EU)
  • Grundbegriffe: Zollunion, Freihandelszone, Einfuhr/Ausfuhr/Transit, Zollgebiet, Zolltarif/Zollsatz/Zollwert, Waren- oder Zolltarifnummer (Tarifierung), Präferenzen, EG/EU-Verordnung, EG/EU Richtlinie
  • Rechtliche Grundlagen: Zollkodex/Durchführungsverordnung, Außenwirtschaftsgesetz/Außenwirtschaftsverordnung, Einführer, Ausführer, Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
  • Grundzüge Warenursprung und Präferenz (WuP)
  • Grundlagen der Ein-  und Ausfuhrabwicklung

Termine, Veranstaltungsorte und Referenten

  • 28.11.2017
    Nov
    28
    28.11.2017
    09:00 - 16:30 Uhr
    Industrie- und Handelskammer Aachen
    Theaterstraße 6 - 10
    52062 Aachen
    Status:
    Freie Plätze sind vorhanden
    Veranstaltungsdauer:
    8 Stunden
    289,00 €
    Der Preis gilt pro Veranstaltungsteilnehmer.
    Gemäß § 4 Nr. 22 a Umsatzsteuergesetz (UStG) sind die in Rechnung gestellten Leistungen umsatzsteuerfrei.

Weitere Informationen

  1. Zielgruppe
    Mitarbeiter aus der Exportabteilung, aus Versand und Einkauf; Ingenieure und Techniker in Beratungsfunktion, Auszubildende ab dem dritten Ausbildungsjahr
  2. Zielsetzung
    IHK-Teilnahmebescheinigung
  3. Hinweise
    Die angegebene Stundenzahl bezieht sich auf Unterrichtsstunden á 45 Minuten.

Veranstalter

    Industrie- und Handelskammer Aachen
    Theaterstraße 6 - 10
    52062 Aachen