Weiterbildung

Qualitätsverbund berufliche Weiterbildung der IHK Aachen

logo_qualitaetsverbund_ihk_aachen © IHK Aachen

Im Qualitätsverbund arbeiten Weiterbildungsanbieter aus der Region Aachen als Interessengemeinschaft zusammen. Ziel des Verbundes ist es, die Qualität von Weiterbildungsmaßnahmen zu sichern und zu verbessern.

Vorteile für Unternehmen und Teilnehmer:
  • Orientierung bei der Auswahl von Weiterbildungsanbietern. Die Mitglieder des Qualitätsverbundes verpflichten sich auf festgelegte Qualitätskriterien – die Kunden wissen, was sie bekommen. Die aktuellen Qualitätskriterien finden Sie unter "Weitere Informationen".
  • Zugang zu maßgeschneiderten Angeboten. Im Qualitätsverbund tauschen sich Anbieter aus, um bei übergreifenden Themen gemeinsame Weiterbildungskonzepte zu erstellen.
  • Ansprechpartner bei kritischen Rückmeldungen. Die Mitglieder des Qualitätsverbundes verpflichten sich, bei Beschwerden von Teilnehmern am Vermittlungsverfahren des Qualitätsverbundes teilzunehmen.
Vorteile für Weiterbildungsanbieter:
  • Nutzung eines gemeinsamen Logos als Qualitätssiegel,
  • Stärkung des Kundenvertrauens durch Verpflichtung auf Mindeststandards,
  • Einbringung von Anliegen in die politische Arbeit und die Netzwerke der IHK,
  • Erfahrungsaustausch im Netzwerk,
  • Austausch über Anfragen von Interessenten, Erstellung gemeinsamer Konzepte bei übergreifenden Themen.
Die Mitgliedschaft im Qualitätsverbund ist kostenfrei. Detailinformationen zur Mitgliedschaft finden Sie in der Satzung unter "Weitere Informationen".
Interessiert? Sprechen Sie uns an!